Kulturgeraune 2023



Jahresausstellung des Bundes der bildenden Künstler Sachsen-Anhalt

Durch die Corona-Pandemie war auch der BBK gezwungen, seine Veranstaltungen abzusagen.
Umso größer war die Freude und Erleichterung, jetzt wieder eine Ausstellung zu kuratieren zu können.
Eine Auswahl unterschiedlichster Kunst- und Stilrichtungen fand in den ansprechenden Gebäuden des Forum Gestaltung Magdeburg einen würdigen Platz.
Eine Vielzahl von Rednerinnen und Rednern betonte noch einmal die Relevanz der Kunst im gesellschaftlichen Gesamtkontext.
Die Vernissage war so gut besucht, dass die Türen zum Flur geöffnet bleiben mussten, damit auch die Draußenstehenden etwas hören konnten. 

Bis Ende Februar besteht nun noch die Möglichkeit, Raum und Kunst zu besuchen.

 

Simone Weber-Niemeck


Verklärte Nacht/ Mahler Ballett TM

Schon der erste Blick auf die neue Company ist erfreulich.
Gut trainierte, athletische Menschen von kleinerer bis größerer Statur ...
In seiner ersten Arbeit an unserem Haus lässt Jörg Mannes allen Mitwirkenden ein kleines Solo.
Ein guter Einstieg für alle- auch für uns Zuschauende.
Es kostet dann ein wenig Konzentration gerade dem zweiten Teil zu folgen.
Dies ist bei einem Handlungsballett natürlich deutlich einfacher.
Respekt aber vor allem für das Durchhaltevermögen der company.
Eine so lange Zeit mit akrobatischen Aktionen, häufigen Kraftübungen und schnellem Tempo - Hut ab!
Bei den Kostümen fiel das goldene Jugendstiltuch besonders ins Auge. Auch die weiten Hosen waren ein Hingucker. Die kurzen "Schlüppis" wirkten dagegen allerdings eher wie Pampers ...
Wunderbar die Bühne!
Das Spiel mit dem Licht, dem Verschwinden und Wiedererscheinen der Tanzenden und die immer größer werdenden "Spiegel" beeindruckten.
Als nächstes wäre das Können in einem klassischen Ballett zu beweisen ...

 

Simone Weber-Niemeck